Auch wenn sich viele schulische Strukturen im Alltag als erstaunlich digital-resistent erweisen: Das immer weiter fortschreitende Vordringen des Internets in alle unsere Lebensbereiche hat auch für Lehrkräfte viele Auswirkungen – sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unterrichts. Mehr darüber erfahren Sie hier:

 

Lehrer-Fortbildung 1:
Wissen in der Filterblase: Medienkompetenz im post-faktischen Zeitalter“ (90 – 120 Minuten)

Lehrkräfte möchten wissen, was die größten Chancen und Risiken der digitalen Mediennutzung für Schüler heute sind – aber auch, wie man sich das Alltagsleben in der Schule digital vereinfacht und welche Chancen die Digitalisierung für Lehre, Gesellschaft und Wirtschaft in Zukunft bietet.

 

Lehrer-Fortbildung 2:
Social Media Update 2018: Digitale Lebenswelten im Internet“ (90 – 120 Minuten)

Snapchat, Instagram, Youtuber & „Letsplayer“: Das bewegt Schüler täglich im Internet. Was ist Musical.ly, was YouNow? Wie kann man gängige Apps im Internet sicher nutzen? Plus: Die wichtigsten Vor- und Nachteile von WLAN-Hotspots an Schulen sowie Praxis-Beispiele für gelungenen digitalen Unterricht.

 

Beide Fortbildungen sind nicht als reiner „Frontal“-Vortrag konzipiert – sie beziehen auch das Wissen und die Erfahrungen der Lehrer mit ein. Am Ende kann gerne noch etwas Zeit für eine kurze Diskussion eingeplant werden.

 

Auf Wunsch können weitere aktuelle digital-relevante Themen mitaufgenommen werden.

Texte und Designs für Einladungen, Flyer oder Plakate werden vorab zur Verfügung gestellt.

Interesse? Bitte kontaktieren Sie mich einfach per Email!