Dr. Tina Busch unterstützt ab 2020 als Digitaltrainerin das Team von Daniel Wolff. Als promovierte Linguistin, Englisch-Expertin und Professional Coach bewegt sie sich seit über 15 Jahren vor allem kreativ und produktiv im Internet. Tina hat zwei Kinder im Grundschulalter (die noch kein Smartphone besitzen), mit denen sie gerade Tag für Tag das Internet gemeinsam entdeckt.

  • Im Rahmen ihrer Promotion am Englischen Seminar der TU Braunschweig hat Tina deutsche und amerikanische Webseiten analysiert. Gleichzeitig war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Lehrerausbildung tätig und hat linguistische Seminare über die Sprache der Medien und Interkulturelle Kommunikation gegeben.
  • Während ihres 5-jährigen Aufenthalts in den USA hat Tina nicht nur eine positive Einstellung zur Digitalisierung entwickelt, sondern auch Facebook und Instagram entdeckt. Auf ihrem eigenen Blog tauschte sie sich außerdem mit anderen Expatpartnerinnen auf der ganzen Welt aus.
  • Diese digitalen Fähigkeiten und ihr großes Online-Netzwerk erleichterten Tina nach ihrer Rückkehr nach Deutschland den Sprung in die Online-Selbstständigkeit. Als Englisch Coach arbeitete sie mit ihren Kunden individuell und ortsunabhängig.
  • Mit dem Podcast „What to Watch, Read + Listen“ inspiriert sie ihre Hörer*innen, sich mit interessanten englischsprachigen Inhalten zu beschäftigen.
  • Im Offline-Leben schafft Tina als Handball-Trainerin für Kinder im Grundschulalter beim SW Wacker Burghausen eine analoge Alternative zu Smartphones, Spielekonsolen und Tablets. Bislang mit großem Erfolg.

Tina freut sich darauf, Schüler, Eltern und Lehrer über die Risiken und Gefahren des Internets aufzuklären, ohne dabei die Chancen und Möglichkeiten zu vernachlässigen. Damit wir gemeinsam unsere Kinder bestmöglich auf die digitale Welt von morgen vorbereiten können.